Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2007

11:00 Uhr

Analyse

Deutsche Bank hebt Ziel für Deutsche Post auf 26,50 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien der Deutschen Post von 25 auf 26,50 Euro angehoben und ihre Empfehlung auf "Buy" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien der Deutschen Post von 25 auf 26,50 Euro angehoben und ihre Empfehlung auf "Buy" bestätigt. Das Unternehmen sei auf dem richtigen Weg und dürfte 2008 die Umstrukturierungen im Logistik- und Expressbereich abgeschlossen haben, schrieb Analyst Nicholas Ward in einer Studie am Dienstag. Kostensenkungen und der Wegfall von Integrationskosten würden dann die Gewinne steigen lassen.

Aufgrund von Einmalkosten für Umstrukturierung in Frankreich in Höhe von 100 Mill. Euro senken die Analysten allerdings ihre Schätzungen für den Gewinn je Aktie für 2007 um vier Prozent. Für 2008 werde hingegen ein Prozent mehr als bislang erwartet. Die Verbesserungen im Cash-Flow in den kommenden zwei Jahren sollten diese Entwicklung untermauern.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×