Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2007

15:05 Uhr

Analyse

Deutsche Bank senkt EADS auf 'Sell'

Die Deutsche Bank hat die Einschätzung für die EADS-Aktie von "Hold" auf "Sell" gesenkt. Das Kursziel wurde in der Studie vom Mittwoch zugleich von 19,50 auf 21,00 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat die Einschätzung für die EADS-Aktie von "Hold" auf "Sell" gesenkt. Das Kursziel wurde in der Studie vom Mittwoch zugleich von 19,50 auf 21,00 Euro angehoben.

Der Luft- und Raumfahrtkonzern sueht sich der Analyse zugolge weiter deutlichen Risiken gegenüber - insbesondere in der Flugzeugentwicklung der Typen A380, A400m und A350. Das neue Kursziel ergebe sich aus der DCF-Bewertung, schreibt Analyst Ben Fidler in einer Studie vom Mittwoch.

Mit der Einstufung "Sell" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtverlust von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×