Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2007

11:25 Uhr

Analyse

Dresdner Kleinwort hebt Lufthansa-Ziel auf 26 (21,60) Euro

Die Analysten von Dresdner Kleinwort haben das Kursziel für Lufthansa von 21,60 auf 26,00 Euro angehoben. Die Bewertung "Buy" wurde beibehalten, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie hervorgeht.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von Dresdner Kleinwort haben das Kursziel für Lufthansa von 21,60 auf 26,00 Euro angehoben. Die Bewertung "Buy" wurde beibehalten, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie hervorgeht. Lufthansa habe mit dem Verkauf seines Thomas-Cook-Anteils eine lang angekündigte Maßnahme vollzogen. Nun seien weitere Veräußerungen zu erwarten, etwa aus den Bereichen Catering und Systems. Das bisherige Kursziel gebe diese möglichen Schritte noch nicht wider.

Der Studie zufolge erholen sich die Einnahmen aus den Passagier-, Logistik- und Catering-Geschäft, während die Bereiche MRO und Systems weiterhin zweistellige Margen liefern. Durch die Fusion mit Swiss in diesem Jahr erwartet der Experte zudem einen "substantiellen Einnahme-Schub". Sollte die Unternehmensführung die Verkaufsprogramme beschleunigen, ist die Rückkehr von Anlegern möglich und wünschenswert, so der Analyst.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der Dresdner-Kleinwort-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner Kleinwort.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×