Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2006

11:35 Uhr

Analyse

DrKW sieht gutes Jahr für Lufthansa voraus - Kursziel erhöht

London (dpa-AFX)- Trotz "halbherziger" Kostensenkungen sowie "unzureichender Entschlossenheit des Managements bei der Deckung des Kapitalkostensatzes" ist die Investementbank DrKW für die Lufthansa im neuen Jahr optimitisch gestimmt.

London (dpa-AFX)- Trotz "halbherziger" Kostensenkungen sowie "unzureichender Entschlossenheit des Managements bei der Deckung des Kapitalkostensatzes" ist die Investementbank DrKW für die Lufthansa im neuen Jahr optimitisch gestimmt. Wegen des freundliches Marktumfeldes und der Aussicht auf weiter steigende Kurse hob das Londoner Analystenteam am Dienstag das Kursziel von 13 auf 15 Euro an. Die Empfehlung lautet weiter "Buy".

Nachdem das Lufthansa-Papier im vergangenen Jahr rund 20 Prozent zugelegt habe, hält DrKW eine ähnliche Entwicklung auch 2006 für möglich. Deutschlands größte Fluggesellschaft werde ihre Gewinne weiter steigern können, nicht zuletzt auch durch eine mögliche Trennung von den beiden Sparten Thomas Cook (Tourimus) und LSG (Catering), hieß es.

Für das abgelaufene vierte Quartal 2005 gibt sich DrKW zuversichtlicher als zuletzt die Konzernführung. Hintergrund seien weiter gestiegene Umsätze bei gleichzeitig wieder gesunkenem Ölpreis nach dem Rekordhoch Ende August. "Falls der Ölpreis nicht wieder auf Rekordhoch steigt, die deutsche Konjunktur merklich anspringt und die Kostensenkungsmaßnahmen stärker umgesetzt werden, ist eine Steigerung des Ebit 2006 um 36 Prozent möglich", hieß es.

Der Kapitalkostensatz setzt sich demnach zusammen aus einem Zinssatz auf das Fremdkapital sowie einer auf das Eigenkapital angesetzten Verzinsung.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der DrKW-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen. Analysierendes Institut Dresdner KW.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×