Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2011

15:22 Uhr

Aktien

Analyse-Flash: Goldman Sachs hebt Ziel für Texas Instruments auf 38 Dollar

Goldman Sachs hat das Kursziel für Texas Instruments von 34,00 auf 38,00 Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

dpa-afx NEW YORK. Goldman Sachs hat das Kursziel für Texas Instruments von 34,00 auf 38,00 Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst James Covello stufte in einer am Montag vorgelegten Branchenstudie den gesamten US-Halbleiter- und Ausrüstersektor auf "Neutral" ab, weil die soliden Fundamentaldaten mittlerweile eingepreist seien. Da er mit Blick auf 2011 vor allem Halbleiterunternehmen mit langfristigen Wachstumstreibern oder Restrukturierungspotenzial gegenüber rein zyklischen Werten bevorzuge, sei Texas Instruments derweil ein "Top Pick". Das Kursziel, das nun auf Zwölfmonatssicht gelte, habe er unter anderem an die veränderte strukturelle Profitabilität angepasst.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×