Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2011

14:22 Uhr

Aktien

Analyse-Flash: HSBC hebt Ziel für Aixtron auf 35 Euro

Die HSBC hat das Kursziel für Aixtron von 34,00 auf 35,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die HSBC hat das Kursziel für Aixtron von 34,00 auf 35,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das Papier zähle zu ihren "Top Picks" unter den deutschen Unternehmen mit mittelgroßer Börsenkapitalisierung, schrieben die HSBC-Analysten um Thomas Teetz in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Sie dürften in diesem Jahr erneut überdurchschnittlich abschneiden. Das Konjunkturumfeld in Deutschland sollte sich in diesem Jahr stabilisieren und von einer anziehenden Binnennachfrage gestützt werden. Das erhöhte Kursziel bei Aixtron begründeten die Experten mit gesunkenen Kapitalkosten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×