Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2007

11:10 Uhr

Analyse

Goldman Sachs nimmt GPC Biotech auf 'Conviction Buy'; Ziel 27,60 Euro

Goldman Sachs hat GPC Biotech in seine "Conviction Buy List" aufgenommen und das Kursziel für die Aktie von 22,30 auf 27,60 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat GPC Biotech in seine "Conviction Buy List" aufgenommen und das Kursziel für die Aktie von 22,30 auf 27,60 Euro angehoben. Gründe hierfür seien das zu erwartende Partnerschaftsabkommen für Satraplatin in Japan und damit zusammenhängend höhere Erträge, schrieb Analyst Stephen Mcgarry in einer am Montag vorgelegten Studie. GPC profitiere auch von der bevorstehenden Kommerzialisierung des Medikaments in den Vereinigten Staaten.

Zudem rechnet der Experte für den gesamten Zeitraum von 2007 bis 2010 mit geringeren Verlusten. Goldman Sachs stuft GPC mit "Buy" ein. GPC biete auch ein attraktives Unternehmensprofil und könne damit das Interesse von Pharmafirmen auf sich ziehen, die weitere Wachstumsmöglichkeiten durch Konsolidierungen suchen. Der Bewertungszeitraum werde von sechs auf zwölf Monate erweitert.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie. Mit dem Zusatz "Conviction Buy List" sehen die Analysten besonderes Potenzial für die Titel.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×