Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2006

16:15 Uhr

dpa-afx NEW YORK. Goldman Sachs empfiehlt seinen Kunden weiterhin, Aktien des Internet-Portals Yahoo! zu kaufen. Wie aus einer am Freitag vorgelegten Studie hervorgeht, unterstellt Analyst Anthony Noto dem Titel ein Aufwärtspotenzial von 20 Prozent und mehr zum neuen "impliziten Wert" von rund 50 Dollar (zuvor 40-44). Noto erhöhte seine Schätzungen für den Gewinn pro Aktie (EPS) in 2006 und 2007 und bekräftigte seine Anlageempfehlung "Outperform".

Für 2006 nahm der Branchenexperte auf Grund höherer Umsatzerwartungen mit der Internet-Suche und Markenwerbung seine EPS-Prognose von 79 auf 85 Cent nach oben, für 2007 von 92 Cent auf 1,05 Dollar.

Gemäß der Einstufung "Outperform" geht Goldman Sachs davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser als der Durchschnitt der von den Analysten beobachteten Werte entwickeln wird.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×