Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

15:05 Uhr

Analyse

HVB hebt Kursziel Norddeutsche Affinerie (NA) auf 23,50 (22,00) Euro

Die Hypovereinsbank HVB hat das Kursziel für Norddeutsche Affinerie (NA) nach Zahlen von 22,00 auf 23,50 Euro hochgesetzt. Die Zahlen seien dank des Gewinntreibers Kuperferproduktion sehr stark ausgefallen, hieß es in einem Kommentar am Mittwoch.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Hypovereinsbank HVB hat das Kursziel für Norddeutsche Affinerie (NA) nach Zahlen von 22,00 auf 23,50 Euro hochgesetzt. Die Zahlen seien dank des Gewinntreibers Kuperferproduktion sehr stark ausgefallen, hieß es in einem Kommentar am Mittwoch. Die Analysten kündigten an, ihre Schätzungen für das Gesamtjahr zu überarbeiten. Die Einschätzung lautet "Hold".

Bedenken bleiben indes mit Blick auf steigende Energiekosten, schreibt Analyst Christian Obst. Auch der schwache Dollar stelle eine Belastung dar. Er wirke sich unter anderem negativ auf mögliche Übernahmen oder größere Investitionen aus.

Eine Hold-Empfehlung der HVB wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten unter den Eigenkapitalkosten der Aktie liegt.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×