Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2007

11:05 Uhr

Analyse

HVB senkt Software AG von 'Buy' auf 'Hold'

Die HVB hat die Aktien der Software AG von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel mit 60 Euro bestätigt. Die Zahlen seien wie erwartet ausgefallen, schrieb HVB-Analyst Knut Woller in einer Studie vom Dienstag. Es gebe 2007 kein Potenzial für eine positive Überraschung.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat die Aktien der Software AG von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel mit 60 Euro bestätigt. Die Zahlen seien wie erwartet ausgefallen, schrieb HVB-Analyst Knut Woller in einer Studie vom Dienstag. Es gebe 2007 kein Potenzial für eine positive Überraschung.

Für 2008 sind die Erwartungen für 2008 laut Studie aufgrund des möglichen Potenzials des brasilianischen Marktes möglicherweise zu konservativ. Allerdings geht Woller nicht davon aus, dass sich der Markt im Moment auf die Zahlen für 2008 konzentriert.

Eine Hold-Empfehlung der HVB wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten unter den Eigenkapitalkosten der Aktie liegt.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×