Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2007

16:15 Uhr

Analyse

JP Morgan senkt Dell von 'Neutral' auf 'Underweight'

JP Morgan hat Aktien von Dell von "Neutral" auf "Underweight" gesenkt. Er bevorzuge die Titel des Konkurrenten Hewlett-Packard (HP) , die er mit "Overweight" bewerte, schrieb Analyst Bill Shope in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx NEW YORK. JP Morgan hat Aktien von Dell von "Neutral" auf "Underweight" gesenkt. Er bevorzuge die Titel des Konkurrenten Hewlett-Packard (HP) , die er mit "Overweight" bewerte, schrieb Analyst Bill Shope in einer Studie vom Freitag.

Angesichts des Margendrucks und des zunehmenden Wettbewerbs bei Unternehmens-PCs dürfte Dell wegen seines stärkeren Engagements in diesem Bereich nicht sofort von der Einführung des neuen Microsoft-Betriebssystems Vista profitieren.

Gemäß der Einstufung "Underweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten schlechter als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×