Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2008

12:25 Uhr

Analyse

Lehman hebt Ziel für Eon von 140 auf 165 Euro

London (dpa-AFX Broker) - Lehman Brothers hat das Kursziel für Eon-Aktien von 140 auf 165 Euro erhöht und die Einschätzung mit "Overweight" bestätigt.

London (dpa-AFX Broker) - Lehman Brothers hat das Kursziel für Eon-Aktien von 140 auf 165 Euro erhöht und die Einschätzung mit "Overweight" bestätigt. Der Energieversorger habe einen starken Start bei der Umsetzung seines Strategieplans hingelegt, schrieb Analyst Martin Young in einer Studie am Donnerstag. Er wäre nicht überrascht, wenn bei Vorlage der Bilanz Anfang März die bisherigen Prognosen erhöht werden.

Der Titel sei attraktiv bewertet und biete in dem etwas schwierigeren Umfeld im Jahr 2008 für Energieversorger weiterhin überdurchschnittliches Wachstumspotenzial. Young rechnet mit einer jährlichen Wachstumsrate von 18 Prozent bis 2010, die von einem zweistelligen Ertragswachstum unterstützt werde. Das Kursziel von 165 Euro impliziere auf Jahressicht mit 16 Prozent eine der besten Renditen im Sektor.

Gemäß der Einstufung "Overweight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser entwickeln wird als die übrigen Titel der Branche.

Analysierendes Institut Lehman Brothers.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×