Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.03.2006

10:00 Uhr

Analyse

LRP bestätigt IVG nach 2005-Zuwächsen mit 'Marketperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie der Immobiliengesellschaft IVG nach Vorlage von Jahresergebnissen mit "Marketperformer" bestätigt. Auch das Kursziel des im MDax notierten Titels von 23,50 Euro bleibe unverändert, schrieb Analyst Jochen Schmitt am Donnerstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie der Immobiliengesellschaft IVG nach Vorlage von Jahresergebnissen mit "Marketperformer" bestätigt. Auch das Kursziel des im MDax notierten Titels von 23,50 Euro bleibe unverändert, schrieb Analyst Jochen Schmitt am Donnerstag.

Positiv wertete er die Entwicklung des Net Asset Value. Diese wichtigste Kennziffer sei vergangenes Jahr um 18 Prozent auf 18 Euro je Aktie gestiegen. Nach mehreren Anhebungen der Prognose habe IVG zuletzt "mehr als 17 Euro" in Aussicht gestellt. Daher wertete Schmitt die nun ausgewiesene Kenngröße positiv. "Hierin spiegeln sich neben der erstmaligen Bewertung der Kavernen die gestiegenen Marktwerte des internationalen Immobilienportfolios wider."

"Bei den Ertragsgrößen lagen die Bonner allerdings leicht unterhalb unserer Schätzungen", schrieb der LRP-Analyt. "Der Ausblick auf 2006 trifft unsere Erwartungen." Bei den Ergebnisprognosen sieht Schmitt deshalb "wenig Handlungsbedarf".

Gemäß der Einstufung "Marketperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie der IVG Immobilien AG bis zu fünf Prozentpunkten besser oder schlechter als die Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×