Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.02.2006

09:50 Uhr

Analyse

LRP bestätigt Schwarz Pharma nach Zahlen mit 'Underperformer'

Mainz (dpa-AFX Broker) - Die Landesbank Rheinland Pfalz (LRP) hat die Aktien von Schwarz Pharma nach Vorlage der Jahresbilanz mit "Underperformer" bestätigt. Das Ergebnis sei wie erwartet ausgefallen, so Analyst Alexander Groschke in einer am Freitag in Mainz veröffentlichten Studie.

Mainz (dpa-AFX Broker) - Die Landesbank Rheinland Pfalz (LRP) hat die Aktien von Schwarz Pharma nach Vorlage der Jahresbilanz mit "Underperformer" bestätigt. Das Ergebnis sei wie erwartet ausgefallen, so Analyst Alexander Groschke in einer am Freitag in Mainz veröffentlichten Studie. Das Kursziel bleibe bei 40 Euro zum Jahresende.

Die weitere Kursentwicklung hänge unverändert von der Entwicklung der Pipeline ab, nicht so sehr von den aktuellen Finanzergebnissen, so Groschke. Für das erste Quartal werde die erste Zulassung von Neupro erwartet. Nach seiner Einschätzung sind die Chancen aber schon mehr als eingepreist.

Gemäß der Einstufung "Underperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie von mehr als fünf Prozentpunkten unter der Benchmark entwickeln wird.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×