Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2010

14:02 Uhr

Analyse

Mittelfristige Stimmung für deutsche Aktien auf Allzeittief – Sentix

Die mittelfristige Stimmung für deutsche Aktien ist laut Sentix in der vergangenen Woche auf ein Allzeittief gefallen. "Verehrung und der Glaube an dynamisch steigende Kurse sehen anders aus – das Umfeld hierfür hat sich noch nicht eingestellt", schrieb Analyst Patrick Hussy.

dpa-afx FRANKFURT. Die mittelfristige Stimmung für deutsche Aktien ist laut Sentix in der vergangenen Woche auf ein Allzeittief gefallen. "Verehrung und der Glaube an dynamisch steigende Kurse sehen anders aus - das Umfeld hierfür hat sich noch nicht eingestellt", schrieb Analyst Patrick Hussy. Die Stimmungswerte könnten bislang den Aktienkursen nicht folgen.

"Zwar erholt sich die Stimmung aktuell von den sehr tiefen Vorwochenständen etwas, doch geschieht dies ausschließlich aufgrund einer Stimmungsaufhellung bei den Privatanlegern", so Hussy. Institutionelle Anleger hätten zu ihrem Pessimismus sogar noch "eine Schippe draufgelegt". Erstaunlich sei auch, dass trotz eines geglückten Jahresstarts auch das kurzfristige Stimmungsbild ähnlich aussehe. Somit sei die Ausgangslage mit Vorsicht zu genießen, da institutionelle Anleger zum Jahresende noch einmal ordentlich bei Aktien zugekauft haben. Sentix erwartet daher durchaus einen "ungemütlichen" Januar.

Sentix wertet seit 2001 wöchentlich Umfrageergebnisse zur Markteinschätzung unter privaten und institutionellen Investoren im Internet aus.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×