Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2010

16:42 Uhr

Analyse

Morgan Stanley belässt Alcoa auf „Overweight“

NEW York (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat die Einstufung für Alcoa nach Quartalszahlen auf "Overweight" und das Kursziel auf 22,00 (Kurs: 16,06) Dollar belassen.

NEW York (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat die Einstufung für Alcoa nach Quartalszahlen auf "Overweight" und das Kursziel auf 22,00 (Kurs: 16,06) Dollar belassen. Nach den schwächer als erwartet ausgefallenen Gewinnen und den Kursverlusten könnten sich für Anleger nun Chancen ergeben, schrieb Analyst Mark Liinamaa in einer am Dienstag vorgelegten Studie. Die Fundamentaldaten für den Aluminiummarkt seien stabil.

Das Management habe zudem Kosteneinsparungen von 2,4 Mrd. Dollar erzielt, was über den bisherigen Schätzungen des Konzerns gelegen habe. Für Ende 2010 habe Alcoa sein Einsparungsziel auf drei Mrd. angehoben. Zudem hätten die Barmittel aus dem fortgeführten Geschäft um fast die Hälfte über seinen Erwartungen gelegen, fügte der Experte hinzu.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×