Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.03.2006

21:59 Uhr

Analyse

Piper Jaffray hebt Lionbridge Technologies auf 'Outperform'

Piper Jaffray hat Aktien von Lionbridge Technologies von "Market Perform" auf "Outperform" hochgestuft.

dpa-afx NEW YORK. Piper Jaffray hat Aktien von Lionbridge Technologies von "Market Perform" auf "Outperform" hochgestuft. Der Anbieter von Globalisierungs- und Testing-Dienstleistungen sei durch die von den Analysten positiv bewertete Übernahme von Bowe's globalization business (BGS) weltgrößter Globalisierungs-Dienstleister, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Das Kursziel wurde von 7,00 auf 10,00 Dollar erhöht.

Mit dem Kauf von BGS könnten umfangreiche Skaleneffekte genutzt werden und auch auf der Kostenseite seien signifikant positive Auswirkungen zu erwarten, schrieb Analyst Brett Manderfeld. Entsprechend sollte eine stabilere und ausgewogenere Umsatzbasis entstehen. Die in den vergangenen Quartalen starke Schwankungsbreite bei Umsatz und Ertrag sollte deutlich abnehmen.

Gemäß der Einstufung "Outperform" geht Piper Jaffray davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten besser als der S & P-500-Index oder der Russell-2000-Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut Piper Jaffray.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×