Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2006

18:50 Uhr

Analyse

Prudential hebt Kursziel für Pfizer auf 29 Dollar

Prudential Financial hat das Kursziel für Pfizer-Aktien von 26 auf 29 Dollar angehoben. Der Gewinn je Aktie habe mit 51 Cent im vierten Quartal deutlich über den von Prudential erwarteten 43 Cent gelegen, hieß es in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx NEW YORK. Prudential Financial hat das Kursziel für Pfizer-Aktien von 26 auf 29 Dollar angehoben. Der Gewinn je Aktie habe mit 51 Cent im vierten Quartal deutlich über den von Prudential erwarteten 43 Cent gelegen, hieß es in einer Studie vom Freitag. Es sei verwunderlich, dass der weltgrößte Pharmakonzern erst vor drei Monaten den Ausblick gesenkt habe, nur um jetzt die gedämpften Markterwartungen deutlich zu übertreffen.

Für das Geschäftsjahr 2006 werde die Prognose für den Gewinn je Aktie um zwei Cent auf 2,04 Dollar erhöht. Die Einstufung bleibe unverändert "Neutral Weight". Mit Spannung erwarten die Experten die Analystenkonferenz am 10. Februar, wo der neue Ausblick für 2006 bekannt gegeben werden soll. Dort werde voraussichtlich deutlich, ob Pfizer erneut die Erwartungen drossele, um diese dann später zu überbieten.

Entsprechend der Einstufung "Neutral Weight" rechnet Prudential auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem durchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×