Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2009

17:12 Uhr

Analyse

Societe Generale belässt Siemens nach Zahlen auf „Buy“

Die Societe Generale hat die Einstufung für Siemens nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 60,00 Euro belassen. Der Quartalsbericht habe die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx PARIS. Die Societe Generale hat die Einstufung für Siemens nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 60,00 Euro belassen. Der Quartalsbericht habe die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer Studie vom Dienstag. So habe der Gewinn in den Sparten Energie, Industrie und Gesundheit positiv überrascht, hieß es.

Positiv sei zudem, dass keine Sparte bedeutende negative Nachrichten geliefert habe, fuhr der Experte fort. Dies zeige, dass sich die Situation bei Siemens nun allmählich verbessert. Allerdings seien die Konzernziele wegen der Konjunkturschwäche zunehmend ehrgeizig und dürften überprüft werden, fügte der Analyst hinzu.

Gemäß der Einstufung "Buy" erwartet die Socgen auf Sicht von zwölf Monaten, dass die Aktie den Index um mehr als zehn Prozent schlagen wird.

Analysierendes Institut Societe Generale S.A.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×