Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.04.2006

15:25 Uhr

Analyse

Stimmung bei TecDax-Anlegern verbessert sich

Die Stimmung der TecDax-Anleger hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend im Vergleich zur Vorwoche verbessert. "Viele befragte Akteure blicken voller Hoffnung ins zweite TecDax-Quartal", berichtete Katrin Nink von cognitrend.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung der TecDax-Anleger hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend im Vergleich zur Vorwoche verbessert. "Viele befragte Akteure blicken voller Hoffnung ins zweite TecDax-Quartal", berichtete Katrin Nink von cognitrend. "Insbesondere die Privatanleger scheinen neue Hoffnung geschöpft zu haben: In ihren Reihen hat sich die Zahl der Pessimisten glatt halbiert."

Zuversichtlich für den TecDax zeigten sich laut cognitrend 57 Prozent der Privatanleger und 43 Prozent der institutionellen Anleger. Insgesamt stieg damit der Anteil der optimistischen "Bullen" im Vergleich zur Vorwoche um sieben Punkte auf 48 Prozent.

Zu den Pessimisten zählten laut cognitrend 17 Prozent der privaten und 37 Prozent der institutionellen Investoren - damit verkleinere sich das Lager der "Bären" insgesamt um sieben Punkte auf 30 Prozent. Neutral waren 26 Prozent der privaten und 20 Prozent der institutionellen Anleger eingestellt. Unter dem Strich stand damit das Lager der Neutralen unverändert bei 22 Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×