Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.04.2006

13:25 Uhr

Analyse

Stimmung der Anleger zu IPO-Aktien verbessert sich

Die Stimmung der Anleger zu Aktien von Neuemissionen hat sich laut sentix verbessert. Es herrsche aber weiterhin Zurückhaltung, hieß es in der am Dienstag von den Marktforschern veröffentlichten Studie.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung der Anleger zu Aktien von Neuemissionen hat sich laut sentix verbessert. Es herrsche aber weiterhin Zurückhaltung, hieß es in der am Dienstag von den Marktforschern veröffentlichten Studie. Die gute Entwicklung vieler Neuemissionen habe offenbar die Investoren im vergangenen Monat beeindruckt. An der Umfrage nahmen mehr als 700 Anleger teil.

Insgesamt habe sich die Stimmung beim IPO-Barometer auf minus 7,50 Punkte nach zuvor minus 16,50 Punkte verbessert. Bei den institutionellen Anlegern drehte die Investitionsbereitschaft sogar leicht ins Plus auf 0,50 Punkte (Vormonat: minus 16,50 Euro). Bei den Privatanlegern verbesserte sich der Index auf minus 15,50 Euro (minus 20,00 Euro).

Beim IPO-Barometer können Anleger Punkte im Bereich von plus 100 bis minus 100 Punkte vergeben, wobei Werte über plus 50 auf eine sehr hohe und Werte unter minus 50 eine sehr niedrige Investitionsbereitschaft schließen lassen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×