Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2007

10:15 Uhr

Analyse

WestLB bestätigt Merck mit 'Kaufen'

London (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat Aktien von Merck nach Zahlen mit "Kaufen" und einem Kursziel von 106,60 Euro bestätigt. Analyst Oliver Kämmerer bezeichnete die Zahlen des Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzerns als "insgesamt rund".

London (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat Aktien von Merck nach Zahlen mit "Kaufen" und einem Kursziel von 106,60 Euro bestätigt. Analyst Oliver Kämmerer bezeichnete die Zahlen des Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzerns als "insgesamt rund". Operativ lägen sie "über der Durchschnittsschätzung und unseren Erwartungen".

Das Generika- und das Pharmageschäft sei gut gelaufen. "Im Bereich Flüssigkristalle lag der Umsatz im Rahmen der Erwartungen - das Highlight war sicher die operative Marge", fügte der Experte hinzu. Dass Merck keinen Ausblick gegeben habe, wollte er nicht überbewerten. Dafür sei es noch etwas früh, und Merck habe auch in den vergangenen Jahren zu diesem Zeitpunkt keine Prognose gegeben.

Mit der Einstufung "Kaufen" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×