Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2005

21:30 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 12.01.2005:

BMW

London - Lehman Brothers hat das Kursziel für BMW von 60 auf 48 Euro gesenkt. Wegen des schwachen US-Dollars werde der Gewinn je Aktie im Jahr 2005 belastet, hieß es in einer am Mittwoch in London vorgelegten Studie. Die Analysten senkten ihre EPS-Prognose für 2005 von 4,10 auf 3,30 Euro. Allerdings sei das BMW-Papier historisch gesehen günstig bewertet. Die Empfehlung "Overweight" ließen die Analysten deshalb unverändert.

Bellsouth

NEW York - Goldman Sachs hat Bellsouth-Aktien von "In-Line" auf "Outperform" hochgestuft. Das US-Unternehmen profitiere von dem stärksten Engagement aller regionalen Telefondienstleister im Mobilfunk, hieß es in einer Analyse vom Mittwoch. Positiv sei auch die Stärke im Breitbandgeschäft und die im Vergleich zum Wachstum günstige Bewertung.

Carrefour

Düsseldorf - Die WestLB hat Carrefour-Aktien nach Umsatzzahlen für 2004 von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. Das Kursziel wurde in einer Studie am Mittwoch von 34 auf 38 Euro erhöht.

EADS

Hamburg - Für den Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS sind die gefundenen Risse an den Flügeln der beiden Airbus-Modelle A330 und A340 nach Ansicht von MM Warburg ein "eher kleines Problem". Der negative Einfluss für EADS sollte deshalb "begrenzt" bleiben, urteilte Analyst Nils Machemehl in einer am Mittwoch in Hamburg vorgelegten Studie. Die Einstufung "Hold" behielt er bei.

Intel

NEW York - Die Analysten von Prudential Securities haben ihre Gewinn-Prognose 2005 für den Chiphersteller Intel von 1,27 auf 1,28 Dollar je Aktie angehoben. Einen Tag nach der Vorlage von Geschäftszahlen prognostizierte Analyst Mark Lipacis in einer am Mittwoch in New York vorgelegten Studie für 2006 einen Gewinn von 1,45 Dollar je Anteilsschein. Unverändert bestätigte er die Einstufung "Neutral" und das Kursziel mit 22 Dollar.

Iwka

München - Die HVB hat ihr Kursziel für Iwka-Aktien von 19,50 auf 21,00 Euro erhöht. Die gute Kursentwicklung bei einigen Wettbewerbern stimme leicht positiv, schrieb HVB-Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie am Mittwoch. Die Anlageempfehlung bleibt "Neutral".

Metro

London - Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat Metro-Aktien nach den vorläufigen Zahlen für 2004 mit "Hold" bestätigt. DrKW sehe weiter den fairen Wert der Aktie bei etwa 40 Euro und bleibe daher bei der bisherigen Einstufung, hieß es in einer am Mittwoch in London präsentierten Studie. Das Kursziel beließen die Analysten bei 40,00 Euro.

Metro

Düsseldorf - Die WestLB hat Metro-Aktien nach vorläufigen Umsatzzahlen von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft. Die Zahlen des Handelskonzerns hätten im Rahmen der Erwartungen gelegen, hieß es in einem Kommentar am Mittwoch. Das Kursziel von 44 Euro wurde bestätigt.

Puma

Frankfurt - Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat Puma-Aktien mit "Buy" bestätigt. Der Kurs sei in den vergangenen Tagen kräftig gesunken und das derzeitige Kursniveau sei zum Einstieg in die Aktie des Sportartikelherstellers attraktiv, hieß es in einer Studie vom Mittwoch. Das Kursziel bestätigten die Analysten mit 245,00 Euro.

SAP AG

London - Ungeachtet eines enttäuschenden Lizenzumsatzes für das vierte Quartal hat JP Morgan SAP-Aktien mit "Overweight" bestätigt und den Titel auf ihrer "Analyst Focus List" gelassen. Die Lizenzumsätze von Europas größtem Softwarekonzern seien vor allem wegen des Euro-Höhenflugs unerwartet schwach ausgefallen, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Analyse. Das Kursziel für die SAP-Aktien setzten die Experten auf 170 Euro fest.

Smurfit-Stone Container

NEW York - Prudential Securities rechnet mit steigenden Preisen für Natronlauge in den USA und hat deshalb die Gewinnprognose für den Kartonagenhersteller Smurfit-Stone Container Corp. gesenkt. In einer am Mittwoch in New York vorgelegten Studie kürzte Analyst John Tumazos die Ertrags-Prognose für das kommende Jahr von 80 auf 78 Cent je Aktie. Zugleich bestätigte er die Aktie auf "Underweight" mit einem Kursziel von 16,00 Dollar.

Techem

Frankfurt - Dresdner Kleinwort Wasserstein hat die Aktien des Energiedienstleisters Techem nach überraschend guten Geschäftszahlen weiter mit "Buy" eingestuft. Das Kursziel setzte Analyst Michael Francz in einer am Mittwoch veröffentlichten Analyse auf 30,00 Euro fest. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe im vergangenen Jahr über seinen Erwartungen gelegen.

Verizon Communicatio

NEW York - Goldman Sachs hat den regionalen Telefondienstleister Verizon Communications von "Outperform" auf "In-Line" abgestuft. Die zuletzt bessere Entwicklung im Vergleich zu anderen Mobilfunkanbietern dürfte sich 2005 auch wegen des verstärkten Wettbewerbs in dem Sektor abbauen, hieß es in einer Analyse vom Mittwoch. /sb

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×