Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2005

21:30 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 19.01.2005

Eon

London - Morgan Stanley hat die Gewinnerwartung für Eon angehoben und das Kursziel der Aktie von 72 auf 80 Euro hochgesetzt. Die Gewinnschätzung je Aktie (EPS) sei für 2005 von 5,59 Euro auf 6,25 Euro angehoben worden und für 2006 von 6,00 auf 6,66 Euro, hieß es in einer Studie am Mittwoch. Dadurch solle dem Umstand Rechnung getragen werden, dass sich die Energie-Regulierung später als bislang vermutet auswirken werde. Zudem seien höhere Zuwächse bei den Energieverkaufspreisen sowie Kosteneinsparungen zu erwarten. Das Papier wurde mit "Overweight" bestätigt.

Juniper Networks

NEW York - Die Analysten von Piper Jaffray haben die Aktien von Juniper Networks Inc. nach Vorlage der Quartalsbilanz mit "Marketperform" bestätigt. Auch das Kursziel von 30 Dollar mit Sicht auf zwölf Monate bekräftigten sie in einer am Mittwoch in New York veröffentlichten Analyse. Der US-Netzwerkausrüster habe mit der Bilanz des vierten Quartals die Erwartungen deutlich übertroffen, hieß es zu Begründung.

Novartis

London - Morgan Stanley hat die Novartis-Aktie aus Bewertungsgründen von "Overweight" auf "Equal Weight" herabgestuft. In der Studie begründeten die Analysten ihre Entscheidung am Mittwoch in London mit der Einschätzung, dass es auf dem derzeitigen Niveau nur wenig Potenzial nach oben gebe und sich das Papier seinem Kursziel von 61,75 Euro nähere.

Yahoo INC

NEW York - Die Analysten von RBC Capital Markets haben ihr Kursziel für die Aktie der Yahoo! Inc. von 42 auf 43 Dollar angehoben. Der Internet-Portalbetreiber hatte am Vortag mit seinen Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal die Markterwartungen übertroffen. Die Anlageempfehlung "Outperform AA" wurde in einer am Mittwoch vorgelegten Studie bekräftigt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×