Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2011

13:42 Uhr

Aktien

Bankhaus Lampe hebt Ziel für Leoni auf 40 Euro

Das Bankhaus Lampe hat das Kursziel für die Leoni-Aktien nach Zahlen von 37,00 auf 40,00 Euro erhöht und die Einstufung auf "Kaufen" belassen (Kurs: 30,55 Euro).

dpa-afx DÜSSELDORF. Das Bankhaus Lampe hat das Kursziel für die Leoni-Aktien nach Zahlen von 37,00 auf 40,00 Euro erhöht und die Einstufung auf "Kaufen" belassen (Kurs: 30,55 Euro). Der Autozulieferer habe seine Ziele für 2010 nicht nur erfüllt, sondern sogar leicht übertroffen, schrieb Analyst Christian Ludwig in einer Studie vom Montag. Ludwig passte daher seine Schätzungen für das Jahr 2010 an und zeigte sich auch für 2011 optimistischer. Mit einem Umsatzwachstum von 7,5 Prozent sollte Leoni besser als der Gesamtmarkt abschneiden, meinte Ludwig.

Um mit dem Kundenwachstum mithalten zu können, werde Leoni auch wieder stärker investieren, fuhr der Analyst fort. In diesem Zusammenhang werde auch eine Kapitalerhöhung nicht mehr ausgeschlossen, um Investitionen und eventuell kleinere Zukäufe zu finanzieren. Das erscheint ihm sinnvoll, da die Gesellschaft mit einer Eigenkapitalquote von 23 Prozent nicht üppig kapitalisiert sei.

Bisher Keine Lieferprobleme IN ÄGypten

Die in Tunesien und nun auch in Ägypten ausgebrochenen Unruhen hätten bisher keine Folgen für Leoni gehabt. Tunesien ist Ludwig zufolge ein sehr wichtiger Standort, aber weder habe es bisher Lieferprobleme gegeben noch seien Zusatzkosten angefallen, um die Fertigung sicherzustellen.

Mit der Einstufung "Kaufen" sagt Bankhaus Lampe dem Wert für die kommenden zwölf Monate einen Kursanstieg von mehr als zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Bankhaus Lampe.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×