Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2005

12:07 Uhr

Aktien

Bayer legt bereinigt um Lanxess-Abspaltung zu

Die Bayer-Aktie hat am Montag bereinigt um die Abspaltung der Chemiesparte Lanxess an Wert gewonnen. Die Anteile des Chemie- und Pharmakonzerns verteuerten sich bis gegen 11.30 Uhr bereinigt um den Abschlag für Lanxess um 0,55 Euro auf 24,15 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Die Bayer-Aktie hat am Montag bereinigt um die Abspaltung der Chemiesparte Lanxess an Wert gewonnen. Die Anteile des Chemie- und Pharmakonzerns verteuerten sich bis gegen 11.30 Uhr bereinigt um den Abschlag für Lanxess um 0,55 Euro auf 24,15 Euro. Lanxess wurden bei 13,93 Euro gehandelt, wobei rechnerisch ein Zehntel des Wertes als Bereinigungsfaktor auf den Bayer-Kurs aufgeschlagen werden muss. Der deutsche Leitindex Dax stieg gleichzeitig um 1,10 Prozent auf 4 247,89 Punkte.

"Die Notierung von Bayer ist heute Ex-Lanxess und deshalb niedriger als am Freitag", sagte ein Aktienhändler in Frankfurt. Ohne Lanxess liege der Freitags-Schlusskurs von Bayer bei 23,60 Euro. "Eigentlich liegt die Bayer-Aktie im Plus", sagte auch eine Analystin. "Wenn ich ein Zehntel des Lanxess-Kurses dazurechne, steigt das Papier." Bayer-Aktionäre hatten für jeweils zehn Aktien einen Anteilsschein von Lanxess erhalten. Institutionelle Anleger, die in ihrem Depot den Dax abbildeten, trennten sich Händlern zufolge von ihren Lanxess-Aktien weil diese mit dem Ende des Handelstages wieder vom Dax-Kurszettel verschwinden würden.

Unterstützung erhielt die Bayer-Aktie von einer positiven Analyse. Am Morgen hatte die HVB die Bayer-Aktie von "Outperform" auf "Buy" heraufgestuft. In einer am Montag in München vorgelegten Studie hob die Bank das Kursziel von 27 auf 29 Euro an. Während sich die Basischemie gut entwickeln werde und die Agrarchemiesparte von Synergieeffekten profitieren werde, sei das Pharmageschäft unverändert schwach.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×