Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2005

16:10 Uhr

Aktien

Bear Stearns stuft Alexion auf 'Outperform' - Kursziel 31 Dollar

Bear Stearns hat die Aktien von Alexion Pharmaceuticals in Erwartung positiver Studienergebnisse zu Eculizumab von "Peer Perform" auf "Outperform" hochgestuft. Die Daten des Biotechunternehmens würden 2005 erwartet, schrieben die Analysten in einer Studie am Mittwoch.

dpa-afx NEW YORK. Bear Stearns hat die Aktien von Alexion Pharmaceuticals in Erwartung positiver Studienergebnisse zu Eculizumab von "Peer Perform" auf "Outperform" hochgestuft. Die Daten des Biotechunternehmens würden 2005 erwartet, schrieben die Analysten in einer Studie am Mittwoch. "Wir rechnen Mitte 2006 mit einer Marktzulassung für Eculizumab zur Behandlung von Paroxysmal Nocturnal Hemoglobinuria (PNH) in den USA", hieß es weiter.

Die Experten rechnen drei Jahre nach Marktzulassung mit einem Umsatz von 375 Mill. Dollar. Von der Krankheit seien in den USA und Europa jährlich 10 000 Patienten betroffen. PNH wird durch eine verringerte Anzahl von roten Blutzellen (Anämie) und das Vorhandensein des Bluts im Urin (hemoglobinuria) und im Plasma (hemoglobinemia) gekennzeichnet. Das Kursziel erhöhten die Analysten auf 31 Dollar.

Mit der Einstufung "Outperform" sagt Bear Stearns der Aktie für die kommenden zwölf Monaten eine im Vergleich zu anderen von den Analysten betreuten Werten überdurchschnittliche Kursentwicklung voraus.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×