Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2004

11:57 Uhr

Aktien

BNP Paribas bevorzugt Scania vor MAN

Die Analysten von BNP Paribas haben am Donnerstag die Aktien von MAN auf „Neutral“ von „Outperform“ heruntergestuft. Zugleich hoben die Analysten ihre Empfehlung für die Aktien des schwedischen Konkurrenten Scania auf „Outperform“ von „Neutral“ an, wie sie in London mitteilten.

HB LONDON. Die Analysten begründeten ihre Empfehlung mit dem möglichen MAN-Kauf des 45,5-prozentigen Volvo-Anteils an Scania, der in den Kursen schon berücksichtigt sei.

Die MAN-Aktien lagen in einem schwächeren Gesamtmarkt mit einem Kursverlust von gut einem Prozent auf 27,35 Euro im Trend. Dagegen zogen die Scania-Aktien in Stockholm um 0,2 Prozent auf 226,50 Schwedische Kronen an.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×