Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.02.2011

15:32 Uhr

Aktien

Equinet belässt Hugo Boss auf „Hold“

Equinet hat die Einstufung für die Aktien von Hugo Boss nach vorläufigen Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 48,00 Euro belassen (Kurs: 54,64 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Einstufung für die Aktien von Hugo Boss nach vorläufigen Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 48,00 Euro belassen (Kurs: 54,64 Euro). Umsatz und Überschuss des Modekonzerns für 2010 hätten seine Prognosen und die Markterwartungen übertroffen, schrieb Analyst Ingbert Faust in einer Studie vom Donnerstag. Zudem habe sich Hugo Boss zuversichtlich zum operativen Geschäft in diesem Jahr geäußert. Der Experte werde deshalb seine Schätzungen überarbeiten.

Ferner hätten die Umsätze im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahr zwar deutlich zugelegt, fuhr der Equinet-Experte fort. Allerdings sei das Schlussquartal traditionell weniger bedeutend für das Gesamtjahresgeschäft. Darüber hinaus erlaube das derzeitige Kursniveau keine Hochstufung.

Entsprechend der Einstufung "Hold" rechnen die Analysten von Equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von null bis fünf Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×