Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.06.2014

13:52 Uhr

Fußball-Aktie

Borussia Dortmund im Börsenindex SDax notiert

Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steigt auf – in eine höhere Börsenliga. Die Aktie ist ab diesem Montag im Kleinwerte-Index SDax vertreten. Seit einiger Zeit steigt der Kurs stark an.

Dortmunder Fans bejubeln ihr Team: Sportlich hat es vergangene Saison nur für Platz zwei gereicht, an der Börse läuft es für den Club hervorragend. dpa

Dortmunder Fans bejubeln ihr Team: Sportlich hat es vergangene Saison nur für Platz zwei gereicht, an der Börse läuft es für den Club hervorragend.

FrankfurtFußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist in einer höheren Börsenliga notiert: Die Aktie ist ab diesem Montag im Kleinwerte-Index SDax vertreten.

Der Bundesligist war bereits Ende Mai vom sogenannten General Standard in den Prime Standard gewechselt, um seine Aktien attraktiver zu machen und mehr private und institutionelle Investoren anzulocken. Damit verbunden sind höhere Anforderungen an die Transparenz. Dazu zählen eine quartalsweise Berichterstattung in deutscher und englischer Sprache sowie die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards.

Die Aktie von Borussia Dortmund war zuletzt stark gestiegen. Der Bundesligist sucht nach neuen Finanzpartnern. Ein möglicher Einstieg der Deutschen Bank allerdings war gescheitert. Aktuell größter BVB-Aktionär ist der Unternehmer Bernd Geske, Borussia selbst hält gut 7 Prozent, 75 Prozent sind in Streubesitz.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×