Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2011

13:52 Uhr

Aktien

Goldman Sachs hebt MTU Aero Engines auf „Buy“

Goldman Sachs hat MTU Aero Engines von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 51,50 auf 66,50 (Kurs: 54,51) Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat MTU Aero Engines von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 51,50 auf 66,50 (Kurs: 54,51) Euro angehoben. Die erwartete US-Konjunkturerholung sowie die anhaltende Stärke der Schwellenländer stärke die Erholung der Zivilluftfahrt und stelle sie auf eine breitere Basis, schrieb Analyst David Perry in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Daher sei es angemessen, eine mehrjährige Erholung einzupreisen. Das Kursziel für die Aktien des Triebwerkproduzenten basiere nun auf den Prognosen für 2013.

Er glaube, dass der globale Luftverkehr 2011 und 2012 stärker als der bisherige Trend wachsen dürfte. Die Flugzeugproduktion dürfte derweil bis 2014/15 hindurch zulegen. Der Branchenverband Iata habe sich zuletzt auch positiver geäußert und den Ausblick für den globalen Flugverkehr 2010 und 2011 angehoben.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×