Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2005

16:30 Uhr

Aktien

Helabatrust bestätigt Deutsche Telekom auf 'Kaufen'

Helaba-Trust hat nach der Einigung der Deutschen Telekom mit ihrer Tochter T-Online auf eine Umtauschspanne die T-Aktie auf "Kaufen" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Helaba-Trust hat nach der Einigung der Deutschen Telekom mit ihrer Tochter T-Online auf eine Umtauschspanne die T-Aktie auf "Kaufen" bestätigt. In einer am Mittwoch in Frankfurt vorgelegten Studie teilte Analyst Holger Bosse zugleich mit, dass nach dem jüngsten Kursanstieg die Luft für höhere Notierungen zunehmend dünner werde. Er empfahl zudem T-Online zu verkaufen, da nach Ablauf der freiwilligen Offerte von 8,99 Euro der Kurs der Internetaktie unter die durch die Umtauschrelation gegebenen Preis von 9 Euro fallen könnte.

Die Einigung von Deutscher Telekom und T-Online sehe vor, dass T-Online- Aktionären, die das freiwillige Übernahmeangebot der Telekom von 8,99 Euro je Aktie nicht annähmen, zwischen 0,45 und 0,55 Aktien der Deutschen Telekom erhalten. Wenngleich die fairen Werte für die Telekom mit 27 Euro und für T-Online mit 14 Euro aufgrund überzogener Planzahlen zu hoch erscheinen, "halten wir diese Umtauschspanne dennoch für angemessen", urteilte der Experte. Eine Nachbesserung des freiwilligen Übernahmeangebotes sei nicht mehr zu rechtfertigen.

Mit der Einstufung "Kaufen" rechnet der Helabatrust-Experte auf Sicht der nächsten drei bis sechs Monate mit einem Kurspotenzial von mindestens fünf bis zehn Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×