Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2005

15:55 Uhr

Aktien

Henkel klettern - Gerüchte über Umwandlung von Vorzügen

Die Aktien des Konsumgüterherstellers Henkel haben am Dienstag auf Grund von Gerüchten über eine bevorstehende Umwandlung von Vorzugs- in Stammaktien kräftig zugelegt. Spekulationen in dieser Richtung machten erneut die Runde, sagte ein Frankfurter Aktienhändler am Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien des Konsumgüterherstellers Henkel haben am Dienstag auf Grund von Gerüchten über eine bevorstehende Umwandlung von Vorzugs- in Stammaktien kräftig zugelegt. Spekulationen in dieser Richtung machten erneut die Runde, sagte ein Frankfurter Aktienhändler am Dienstag. Die Henkel-Vorzüge kletterten bis 15.40 Uhr um 2,73 Prozent auf 67,64 Euro und setzten sich damit an die Spitze im Dax . Der Index verbesserte sich um 0,53 Prozent auf 4 224,25 Punkte.

Eine Umwandlung von Vorzugs- in Stammaktien würde von der Börse grundsätzlich positiv beurteilt, da dadurch die Liquidität steige, sagte ein Analyst, der nicht namentlich genannt werden wollte. Es sei jedoch höchstens mittelfristig mit einem solchen Schritt zu rechnen.

Analyst Heinz Müller von der DZ Bank sagte, es könne sich wirklich nur um ein Gerücht handeln. Mit der Familie Henkel bestehe ein Aktienbindungsvertrag, der frühestens 2016 gekündigt werden könne. Die Familie besitze etwas über 50 Prozent der Stammaktien und habe damit die Stimmrechtsmehrheit. Im Falle einer Umwandlung würde ihr Anteil auf unter 30 Prozent sinken, und es sei kaum anzunehmen, dass sie damit einverstanden wäre.

Einen Zusammenhang zwischen der Henkel-Kursbewegung und der von dem US-Konkurrenten Johnson & Johnson am Dienstagnachmittag veröffentlichten Geschäftszahlen sah Müller nicht als plausibel an. Das US-Konsumgüter- und Pharmaunternehmen hatte seinen Gewinn im vierten Quartal zwar stärker gesteigert als vom Markt erwartet. Laut Müller macht die mit Henkel vergleichbare Konsumgütersparte bei Johnson & Johnson aber nur rund 20 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×