Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2008

15:11 Uhr

IPO

Yingiz will im November an die Börse

Das diesjährige IPO-Geschäft nimmt allmählich Züge an. Jetzt hat das Internet-Netzwerk Yingiz bekannt gegeben, den Gang an die Börse wagen zu wollen.

HB FRANKFURT. Für November sei eine Notiz im General Standard geplant, sagte der Geschäftsführende Gesellschafter Stephan Grell dem Anlegermagazin "Euro am Sonntag" laut Vorabbericht.

Yingiz hat das Geschäftsziel, Einkaufsmacht von Verbrauchern im Netz zu bündeln. So sollen die Mitglieder bei Einkäufen auf den Webseiten anderer Anbieter sparen können. Zum geplanten Börsengang sollen dem Magazin zufolge die Mitglieder erstmals Anteile an Yingiz erwerben können. Damit ähnele das Modell einer Genossenschaft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×