Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2011

16:12 Uhr

Aktien

Kepler belässt Merck auf „Buy“

Kepler hat die Einstufung für Merck nach einer Entscheidung zur MS-Tablette Cladribin auf "Buy" mit einem Kursziel von 73,00 (Kurs: 59,89) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Kepler hat die Einstufung für Merck nach einer Entscheidung zur MS-Tablette Cladribin auf "Buy" mit einem Kursziel von 73,00 (Kurs: 59,89) Euro belassen. Er sei bei seiner Prognose ohnehin davon ausgegangen, dass die Cladribin-Tabletten von dem wissenschaftlichen Komitee der europäischen Zulassungsbehörde EMA abgelehnt werden, schrieb Analyst Martin Voegtli in einer Studie vom Freitag. Somit ändere sich nichts an seiner Prognose und der Bewertung der Aktie.

Die meisten Mitglieder des Chmp-Komitees (Committee for Medicinal Products for Human Use) seien zu dem Schluss gekommen, dass die eingereichten Daten nicht auf ein positives Chance/Risiko-Profil für das Mittel hingedeutet hätten. Im Gegensatz zu den derzeitigen Markterwartungen räume er einer Zulassung der Cladribin-Tablette in den USA aber eine Chance von mehr als 50 Prozent ein.

Gemäß der Einstufung "Buy" rechnet Kepler Capital Markets auf Sicht der nächsten zwölf Monate mit einem absoluten Aufwärtspotenzial der Aktie von mindestens zehn Prozent.

Analysierendes Institut Kepler Capital Markets.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×