Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2011

15:32 Uhr

Aktien

Kepler Equities belässt Hannover Rück auf „Hold“

Das Analysehaus Kepler Equities hat Hannover Rück nach der Bekräftigung der Unternehmensziele und Aussagen zur Erneuerungsrunde auf "Hold" mit dem Kursziel 36,00 (Kurs: 42,46) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Das Analysehaus Kepler Equities hat Hannover Rück nach der Bekräftigung der Unternehmensziele und Aussagen zur Erneuerungsrunde auf "Hold" mit dem Kursziel 36,00 (Kurs: 42,46) Euro belassen. Der Konzern hätte nach Aussagen über die Erneuerungsrunde wenig besser machen können, schrieb Analyst Fabrizio Croce in einer Studie vom Mittwoch. Die Preise und Volumen hätten sich besser als erwartet entwickelt.

Croce rät trotz der guten Erneuerungsrunde - bisher seien rund 67 Prozent der Schaden- und Unfallversicherung (P & C) wieder abgeschlossen worden - aber zur Vorsicht mit Blick auf die Aktie der Hannover Rück. Investoren sollten abwarten, bis die Auswirkungen der Flut in Australien genau beziffert werden könnten. Positiv hob der Analyst aber noch die gute Kreditwürdigkeitsbeurteilung von Standard & Poor"s (S & P) hervor, deren Bedeutung derzeit relevanter wird.

Gemäß der Einstufung "Hold" rechnet Kepler Capital Markets auf Sicht der nächsten zwölf Monate mit einem absoluten Aufwärtspotenzial der Aktie von weniger als zehn Prozent.

Analysierendes Institut Kepler Capital Markets.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×