Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2011

15:32 Uhr

Aktien

Kepler Equities belässt Sky Deutschland auf „Reduce“

Das Analysehaus Kepler Equities hat die Einstufung für Sky Deutschland nach Eckdaten zum vierten Quartal auf "Reduce" mit einem Kursziel von 1,00 (Kurs: 2,234) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Das Analysehaus Kepler Equities hat die Einstufung für Sky Deutschland nach Eckdaten zum vierten Quartal auf "Reduce" mit einem Kursziel von 1,00 (Kurs: 2,234) Euro belassen. Das starke Abonnentenwachstum sei eine gute Nachricht für den Bezahlsender, schrieb Analyst Conor O"Shea in einer Studie vom Mittwoch. Der Zuwachs sei dabei hauptsächlich im zweiten Halbjahr zu verzeichnen gewesen. Traditionell sei dieses zwar das stärkere für den Bezahlsender, doch dieses Mal nehme das Wachstum noch die Aussichten auf Preissenkungen bei HD-Empfangsgeräten mit eingebauter Festplatte und eine mögliche Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom vorweg.

Es müsse alles daran gesetzt werden, eine schwarze Null zu erreichen, um eine weitere Refinanzierung zu vermeiden. Allerdings habe die jüngste Kursrally gute Nachrichten bereits größtenteils vorweggenommen. Er werde aber möglicherweise seine Abonnentenprognose für 2011 deutlich aufstocken.

Gemäß der Einstufung "Reduce" rechnet Kepler Capital Markets auf Sicht der nächsten zwölf Monate mit einem absoluten Abwärtsrisiko der Aktie.

Analysierendes Institut Kepler Capital Markets.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×