Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2012

11:17 Uhr

Kräftiges Plus

BMW schießt an die Dax-Spitze

Mit einem Plus von zwei Prozent schob sich der Münchener Autobauer dank eines positiven Kommentars an die Spitze des Dax. Experten sehen auch weiterhin zweistellige Margen. Das Kursziel stieg auf 91 Euro.

Das Logo des Autoherstellers BMW. AFP

Das Logo des Autoherstellers BMW.

FrankfurtEin positiver Kommentar von Barclays Capital hat BMW am Montag Auftrieb gegeben. Die Aktien standen mit einem Plus von zwei Prozent auf 68,82 Euro an der Dax -Spitze. BMW dürfte auch künftig solide Gewinne erwirtschaften, zeigten sich die Analysten überzeugt. „Unseren Schätzungen zufolge sind bei BMW auch weiterhin zweistelligen Margen drin - selbst ohne die Erträge aus China.“ Die Experten setzten das Kursziel auf 91 von 85 Euro und behielten die Bewertung der Aktien auf „Overweight“.

Volkswagen notierten im Dax gut ein Prozent, Daimler 0,3 Prozent fester. Die italienische Zeitung „Corriere della Sera“ hatte berichtet, dass neben der Volkswagen -Tochter Audi auch die Stuttgarter ein Auge auf Ducati geworfen hätten. Daimler dementierte das allerdings. Damit dürfte sich die Geschichte auch erledigt haben, sagte ein Händler.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×