Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.01.2004

15:33 Uhr

Kursziel 17 Euro

SAP SI-Zahlen überzeugen Analysten

Die Analysten der WestLB erwarten, dass sich die Aktie des IT-Dienstleisters SAP SI in nächster Zeit besser entwickelt als die Börse insgesamt.

HB FRANKFURT. Die WestLB stufte die Papiere am Freitag auf „Outperform“ von Neutral, nachdem Umsatz und Gewinn im Schlussquartal 2003 stärker gestiegen seien als Experten erwartet hätten. Die von SAP SI geäußerten Erwartungen seien keine große Überraschung. Es sei jedoch damit zu rechnen, dass diese von der Börse positiv aufgenommen würden. Das Kursziel für SAP SI erhöhte die WestLB auf 17 von 16 Euro.

Die Analysten der Stadtsparkasse Köln stuften die Aktie heute mit "Marketperformer" ein. Der IT-Dienstleister SAP SI habe den Gewinn im vergangenen Jahr trotz des erwarteten leichten Umsatzrückgangs deutlich ausgebaut. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei 2003 um 77 Prozent auf 40,4 Millionen Euro gestiegen, hieß es zur Begründung. Im Vorjahr sei SAP SI noch von Restrukturierungsaufwendungen belastet worden. Mit 14,4 Prozent vom Umsatz habe die Ebit-Marge noch über der anvisierten Spanne von 12 bis 14 Prozent gelegen. Für das laufende Jahr erwarte SAP SI einen Umsatzzuwachs von acht bis zwölf Prozent. Die Ebit-Rendite solle mit 14 bis 15 Prozent stabil bleiben.

Die im TecDax notierte Aktie legte um 1,6 Prozent auf 15,44 Euro zu.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×