Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2005

10:55 Uhr

Aktien

LRP bestätigt Telekom mit 'Outperformer' - Kursziel 19 Euro

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktien der Deutschen Telekom nach Veröffentlichung der Zahlen zu Neukunden und DSL-Anschlüsse mit "Outperformer" bestätigt.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktien der Deutschen Telekom nach Veröffentlichung der Zahlen zu Neukunden und DSL-Anschlüsse mit "Outperformer" bestätigt. "Per Saldo hat die Deutsche Telekom unsere Erwartungen leicht übertroffen", hieß es in einer am Donnerstag in Mainz veröffentlichten Studie. Das Kursziel für Ende 2005 beließen die Analysten bei 19 Euro.

"Die Anzahl der im Fokus stehenden Mobilfunkkunden lag mit 69,2 Mill. leicht über den von uns erwarteten 68,9 Millionen. Dabei entwickelte sich vor allem T-Mobile USA mit 17,3 Mill. Teilnehmern besser als wir geschätzt hatten (17,1 Mio.)", schrieb der Analyst Per-Ola Hellgren in einer ersten Einschätzung. "In Deutschland verzeichnete T-Mobile am Jahresende 27,5 Millionen Kunden - wir hatten mit 27,8 Mill. gerechnet, so dass dies aus unserer Sicht eine leichte Enttäuschung darstellt."

Positiv überraschend sei auch die Zahl der DSL-Anschlüsse gewesen, die mit 6,1 Mill. ebenfalls höher ausgefallen sei als geschätzt (6,0 Millionen), hieß es weiter. Die Entwicklung der Schmalbandanschlüsse sei hingegen im Rahmen der moderaten Erwartungen ausgefallen.

Gemäß der Einstufung "Outperfomer" gehen die LRP-Analysten davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte besser entwickeln wird als der Index.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×