Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2005

12:07 Uhr

Aktien

Lufthansa sehr fest nach Hochstufung und sinkendem Ölpreis

Die Aktie der Deutschen Lufthansa hat am Montag nach einer Hochstufung und wegen des fallenden Ölpreises kräftig zugelegt. Bis 10.30 Uhr gewann sie 2,71 Prozent auf 10,63 Euro und war damit Spitzenreiter im deutschen Leitindex Dax .

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie der Deutschen Lufthansa hat am Montag nach einer Hochstufung und wegen des fallenden Ölpreises kräftig zugelegt. Bis 10.30 Uhr gewann sie 2,71 Prozent auf 10,63 Euro und war damit Spitzenreiter im deutschen Leitindex Dax . Dieser stieg zugleich zum 1,23 Prozent auf 4 253,63 Punkte.

"Die Aktie profitiert eindeutig davon, dass Merrill Lynch das Papier von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft hat ", sagte ein Händler in Frankfurt. Zudem spiele auch der wieder fallende Ölpreis eine wichtige Rolle. Dabei verwies er darauf, dass auch andere Titel der Luftfahrtbranche wie British Airways Plc oder Alitalia zulegen würden.

Die Investmentbank Merrill Lynch hatte ihre Hochstufung für Lufthansa unter anderem mit dem Bewertungsniveau begründet, den fairen Wert der Aktie auf 13 Euro festgelegt und die Prognosen für den operativen Gewinn für 2004 und 2005 angehoben. Merrill Lynch geht von einer besseren Geschäftsentwicklung aus als 2004 prognostiziert wurde, sowie von schneller steigenden Preisen und einem rascheren Erreichen der Gewinnschwelle bei LSG Skychefs und Thomas Cook als bislang angenommen wurde.

Händler Raed Mustafa von der Baden-Württembergischen Bank sagte ebenfalls, dass die Aktie auf Grund des positiven Merrill-Lynch-Kommentars und des fallenden Ölpreises steige. Die Entscheidung der Opec am Wochenende, keine Produktionskürzungen vorzunehmen, sorge am Ölmarkt ebenso für Entspannung wie die Wahlen im Irak, die reibungsloser verlaufen wären als zuvor angenommen. Zudem führte Mustafa auch charttechnische Gründe für den kräftigen Gewinn der Aktie an.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×