Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.04.2014

11:46 Uhr

Pariser Börse

Anleger feiern Erfolg von Numericable

Der französische Kabel-Konzern Numericable übernimmt den zweitgrößten Mobilfunkanbieter des Landes SFR. Die Aktie von Numericable stieg in der Folge um 17 Prozent. Die Papiere der Konkurrenten von SFR brechen ein.

Logo von Numericable: Der Konzern rechnet mit einem Abschluss des SFR-Geschäfts im vierten Quartal. Reuters

Logo von Numericable: Der Konzern rechnet mit einem Abschluss des SFR-Geschäfts im vierten Quartal.

ParisDie Anleger an der Pariser Börse haben am Montag die milliardenschwere Übernahme des zweitgrößten Mobilfunkers SFR durch den Kabel-Konzern Numericable gefeiert. Numericable, deren Aktien nicht im Standardwerte-Index CAC40 gelistet sind, stiegen um bis zu 17,2 Prozent auf 31 Euro. Das Risiko, dass die Behörden den Deal noch erschweren könnten, sei gering, erklärten die Analysten von Exane BNP. „Wir rechnen mit einem Abschluss des Geschäfts im vierten Quartal.“

Dagegen brachen die Papiere des unterlegenen kleinere SFR-Rivalen Bouygues um bis zu 6,9 Prozent auf 28,72 Euro ein. Sie waren im CAC40 damit das Schlusslicht. Am Wochenende hatte der Medienkonzern Vivendi Numericable den Zuschlag gegeben. Vivendi legten 1,6 Prozent auf 20,89 Euro zu, womit sie zu den Spitzenreitern im französischen Auswahlindex zählten. Vivendi bekommt im Rahmen der Transaktion zunächst 13,5 Milliarden Euro in bar plus eine 20-prozentige Beteiligung an der neuen Gesellschaft. Sollte der Handel ein Erfolg werden, fließen weitere 750 Millionen Euro.

Die Aktien von Marktführer Orange verloren rund ein Prozent. Der Markt ist seit zwei Jahren durch einen harten Preiskampf gekennzeichnet, seitdem der Billig-Anbieter Iliad Druck auf die etablierten Firmen macht. Dessen Aktien, die ebenfalls nicht im CAC40 gelistet sind, fielen um 5,8 Prozent auf 197,90 Euro.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×