Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.03.2016

15:03 Uhr

Prudential

Britischer Versicherer zahlt Sonderdividende

Das Geschäft mit Lebensversicherungen brummt. Das spült auch dem britischen Versicherer Prudential jede Menge Geld in die Kassen. Nun stellt der Konzern eine Sonderdividende in Aussicht.

Prudential profitiert vor allem auf seinem Heimatmarkt, aber auch in Asien und den USA von einer höheren Nachfrage nach Lebensversicherungen. Reuters

Prudential in Hongkong

Prudential profitiert vor allem auf seinem Heimatmarkt, aber auch in Asien und den USA von einer höheren Nachfrage nach Lebensversicherungen.

LondonGute Geschäfte mit Lebensversicherungen haben dem britischen Versicherer Prudential im vergangenen Jahr überraschend viel Geld in die Kassen gespült. Der operative Gewinn stieg um 22 Prozent auf vier Milliarden Pfund (rund 5,2 Milliarden Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 3,8 Milliarden Pfund gerechnet. Prudential stellte eine Sonderdividende von zehn Pence je Aktie in Aussicht und will seine reguläre Ausschüttung um fünf Prozent auf 38,78 Pence je Anteilschein erhöhen. Der Konzern profitiert vor allem auf seinem Heimatmarkt, aber auch in Asien und den USA von einer höheren Nachfrage nach Lebensversicherungen. Prudential-Chef Mike Wells sagte, das Ergebnis sei gerade angesichts der Unsicherheit in Politik und Gesamtwirtschaft erfreulich.

Unlängst hatte der Schweizer Lebensversicherer Swiss Life seine Dividende nach einem kräftigen Gewinnplus im vergangenen Jahr um fast ein Drittel angehoben. Auch beim französischen Versicherer Axa brummte zuletzt das Geschäft mit Lebensversicherungen. Angesichts niedriger Zinsen setzt die Branche hier verstärkt auf neue Angebote, die statt langer Zinsgarantien höhere Erträge bringen sollen. Bei der Allianz will Konzernchef Oliver Bäte Policen mit langfristigen Zinszusagen weiter zurückdrängen.

Swiss Life mit Gewinnplus: Schweizer Versicherer hebt Dividende kräftig an

Swiss Life mit Gewinnplus

Schweizer Versicherer hebt Dividende kräftig an

Der größte Schweizer Lebensversicherer erfreut seine Aktionäre mit einer kräftigen Erhöhung der Dividende um mehr als 30 Prozent. Grund ist ein Gewinnplus im vergangenen Jahr. Auch an der Börse kamen die Zahlen gut an.

Prudential-Aktien legten in London knapp 1,8 Prozent zu.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×