Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.10.2013

13:40 Uhr

Schrumpfender Absatz

Miese Zahlen und Kritik drücken Fiat-Aktie

Die Aktie des Autoherstellers Fiat gehörte zu den schwächsten Papieren an der italienischen Börse: Zuvor waren sinkende Absatzzahlen bekannt geworden, und Analysten hatten das Papier herabgestuft.

Bergab: Die Verkäufe von Fiat schrumpften in Europa im September um 3,4 Prozent. AFP

Bergab: Die Verkäufe von Fiat schrumpften in Europa im September um 3,4 Prozent.

FrankfurtEnttäuschende Absatzzahlen in Europa und ein kritischer Kommentar von Nomura haben Fiat zugesetzt. Die Aktien verloren in der Spitze 3,3 Prozent auf 6,18 Euro und gehörten damit zu den schwächsten Werten in Mailand. Der italienische Leitindex lag dagegen 0,4 Prozent im Plus. Die Verkäufe von Fiat schrumpften in Europa im September um 3,4 Prozent, während die Gesamtzahl der Pkw-Neuzulassungen zulegte.

Nomura nahm die Bewertung der Aktien mit „Reduce“ und einem Kursziel von vier Euro auf und verwies in einer Kurzstudie vor allem auf die steigenden Schulden des Unternehmens.

Ranking: Die wertvollsten Unternehmen Europas

Ranking

Die wertvollsten Unternehmen Europas

Eine aktuelle Studie zeigt: Europas Top-Unternehmen haben die Folgen der Finanzkrise längst überwunden. Ihr Börsenwert erreicht bereits neue Rekordmarken. Ganz vorne dabei: Unternehmen aus den Nicht-Euro-Ländern.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×