Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.05.2014

11:15 Uhr

Spezialchemiekonzern

Lanxess platziert neue Aktien

Bereits einen Tag nach der Ankündigung hat Lanxess die beschlossene Kapitalerhöhung durchgezogen. Der Spezialchemiekonzern kassiert so auf einen Schlag 430 Millionen Euro, die der angeschlagene Konzern benötigt.

Der Unternehmssitz des Spezialchemiekonzerns Lanxess in Leverkusen: Das Unternehmen will sich grundlegend neu ausrichten. dpa

Der Unternehmssitz des Spezialchemiekonzerns Lanxess in Leverkusen: Das Unternehmen will sich grundlegend neu ausrichten.

KölnDer Spezialchemiekonzern Lanxess hat die beschlossene Kapitalerhöhung von 10 Prozent bereits einen Tag nach Ankündigung unter Dach und Fach gebracht. Die neuen rund 8,3 Millionen Aktien seien in einem beschleunigten Verfahren bei institutionellen Investoren erfolgreich platziert worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Der angeschlagene Konzern, der im vergangenen Jahr in die Verlustzone abgerutscht war, kassiert aus 430 Millionen Euro zur Stärkung des Grundkapitals. Am Vorabend hatte das Unternehmen angekündigt, den Chemiespezialisten grundlegend neu auszurichten.

Die verlässlichsten Dividendenzahler

Platz 15

Siemens
Dax
Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 7
Jährliche Steigerung: 11,8 Prozent

Platz 14

Generali Deutschland

GeneralSt

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 7

Jährliche Steigerung: 16,2 Prozent

Platz 13

Gerry Weber

MDax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 7

Jährliche Steigerung: 17,6 Prozent

Platz 12

Henkel

Dax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 8

Jährliche Steigerung: 10,1 Prozent

Platz 11

Grenkeleasing

SDax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 8

Jährliche Steigerung: 10,3 Prozent

Platz 10

Linde

Dax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 8

Jährliche Steigerung: 10,7 Prozent

Platz 9

BayWa

MDax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 8

Jährliche Steigerung: 11,7 Prozent

Platz 8

Nürnberger Beteiligungs-AG

GeneralSt

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 8

Jährliche Steigerung: 12,6 Prozent

Platz 7

Axel Springer

MDax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 8

Jährliche Steigerung: 17,4 Prozent

Platz 6

Munich Re

Dax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 8

Jährliche Steigerung: 21,1 Prozent

Platz 5

Fielmann

MDax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 9

Jährliche Steigerung: 14,5 Prozent

Platz 4

Fresenius Medical

Dax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 10

Jährliche Steigerung: 9,2 Prozent

Platz 3

Fresenius SE

Dax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 10

Jährliche Steigerung: 11,9 Prozent

Platz 2

Fuchs Petrolub

MDax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 10

Jährliche Steigerung: 25,0 Prozent

Platz 1

Stratec Biomedical

TecDax

Dividendenanhebungen in 10 Jahren: 10

Jährliche Steigerung: 40,8 Prozent

Quelle: DSW/dips, April 2013


Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×