Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.08.2013

11:39 Uhr

Übernahmegerüchte

Commerzbank-Aktie im Aufwind

Wird die Commerzbank von der UBS übernommen? Darauf spekulieren wohl einige Anleger und greifen bei der Commerzbank-Aktie zu. Analysten zeigen sich jedoch skeptisch. Die Bank sei gerade am Tiefpunkt.

Übernahmegerüchte werden Händlern zufolge auch in Zukunft noch den Kurs bewegen. Reuters

Übernahmegerüchte werden Händlern zufolge auch in Zukunft noch den Kurs bewegen.

FrankfurtDie Zukunftsperspektiven der Commerzbank haben Anleger am Freitag beschäftigt. Die Titel gewannen 2,4 Prozent auf 8,81 Euro und waren damit größter Dax-Gewinner.

Händler sagten, etliche Investoren stünden noch unter dem Eindruck eines Magazinberichts vom Vortag, wonach der Bund seinen 17-prozentigen Anteil bevorzugt an einen strategischen Investor verkaufen wolle. Als ein potenzieller Interessent war die Schweizer UBS genannt worden. „Anleger stellen sich wohl auf eine Integration der Commerzbank in die UBS ein“, sagte ein Händler. „Das 'Manager Magazin' hat ja jetzt erstmals eine Idee gegeben, wie das vonstattengehen könnte.“

Analysten bewerteten das allerdings skeptisch. „Wir fragen uns, warum eine andere Bank gerade jetzt die Commerzbank kaufen sollte“, sagte Equinet-Analyst Philipp Häßler. „Das Marktumfeld für den Bankensektor hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verschlechtert, und die Commerzbank ist wohl in ihrer bis jetzt schlimmsten Verfassung.“

„Ich glaube nicht, dass die Commerzbank kurz davor steht, von einem strategischen Investor übernommen zu werden“, sagte auch Heino Ruland von Ruland Research. Der Bund müsste in diesem Fall sehr hohe Verluste realisieren und das dem Steuerzahler erklären. „Da wird sich nichts tun, bis sich die Bank stabilisiert hat.“

Generell gehen Analysten und Händler davon aus, dass Übernahmespekulationen auch in den kommenden Wochen den Commerzbank-Aktienkurs bewegen werden.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

23.08.2013, 17:46 Uhr

Diese Gerüchte sind doch nur heiße Luft.Die Coba hat zwar vom Tief bei 5,56-8,97 um satte 61,5% zugelegt.Allerdings hatte sie vorher auch 98,5% verloren....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×