Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2011

21:15 Uhr

300 Millionen Euro Sondergewinn

Commerzbank stärkt Eigenkapital

VonYasmin Osman

Mit einem Schachzug bei den Hybridanleihen wappnet sich das Geldinstitut für die schärferen Kapitalvorschriften nach "Basel III".

HB FRANKFURT. Die Commerzbank hat ihren Anleiherückkauf abgeschlossen und so ihr Kapital gestärkt. Das teilte das Institut am Freitagabend mit. Die Bank hatte den Besitzern mehrerer nachrangiger Anleihen angeboten, die Wertpapiere zurückzukaufen. Insgesamt dienten Anleger der Commerzbank ein knappes Viertel all ihrer Hybridanleihen zum Rückkauf an. Das Institut hatte sich am 13. Januar per Kapitalerhöhung die dafür notwendigen Mittel beschafft.

Die Bank musste den Anlegern je nach Papier nur knapp die Hälfte des ursprünglichen Ausgabewerts bieten, da der Kurs solcher Nachranganleihen stark gesunken ist. Die Kursdifferenz kann das Institut sogar noch als außerordentlichen Ertrag verbuchen. Der Buchgewinn beträgt nach Angaben der Bank "gut 300 Millionen Euro".

Damit der Bund weiterhin seine Sperrminorität an der Bank von 25 Prozent plus einer Aktie beibehält, wird der Bankenrettungsfonds Soffin nun schätzungsweise 200 Millionen Euro seiner 16,4 Milliarden Euro schweren Stillen Einlage in Aktien umtauschen.

Das Kernkapital der Commerzbank wird dadurch schätzungsweise um 0,3 Prozentpunkte steigen. Zuletzt lag die Kernkapitalquote bei 9,9 Prozent. Darin eingerechnet ist aber auch die Stille Einlage des Bundes, die nach den künftigen Eigenkapitalregeln von Basel III nur noch bis Januar 2018 als Kernkapital anerkannt wird.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

WFriedrich

22.01.2011, 12:29 Uhr

Zitat: "Die bank musste den Anlegern je nach Papier nur knapp die Hälfte des ursprünglichen Ausgabewerts bieten, da der Kurs solcher Nachranganleihen stark gesunken ist"

Nun ja, die Commerzbank! Es gibt Alternativen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×