Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.11.2014

10:09 Uhr

Aufschwung in Spanien

Santander steigert Gewinn deutlich

Spaniens Wirtschaft erholt sich. Davon profitiert auch die größte Bank des Landes. Santander steigerte den Nettogewinn in den ersten neun Monaten um rund ein Drittel. Überschuss summiert sich auf eine Milliardensumme.

Im dritten Quartal summierte sich der Überschuss der Bank Santander auf 1,61 Milliarden Euro. dpa

Im dritten Quartal summierte sich der Überschuss der Bank Santander auf 1,61 Milliarden Euro.

MadridSpaniens größte Bank Santander profitiert von der wirtschaftlichen Erholung des Landes. Weil weniger Kredite platzten, stieg der Nettogewinn in den ersten neun Monaten um knapp ein Drittel auf 4,36 Milliarden Euro, wie das größte Geldhaus der Euro-Zone am Dienstag mitteilte.

Damit wurden die Analystenerwartungen übertroffen. Im dritten Quartal summierte sich der Überschuss auf 1,61 Milliarden Euro.

Die besten Banken in Facebook und Co

Platz 10

Platz 10 - BNP Paribas

Im Banken-Ranking der besten Social Media Auftritte landet die französische BNP Paribas mit einem Score von 41 Punkten auf dem hintersten Platz der Top 10. Goetzpartners Analyse, PwC und MyPrivateBanking haben die 50 weltweit führenden Finanzinstitute bewertet.

Platz 9

Platz 9 - Wells Fargo

Eine Finanzdienstleister aus San Francisco landet auf Platz 9: Wells Fargo ist vor allem in in Nordamerika tätig und kann dort die Kunden mit dem Social Media Auftritt überzeugen.

Platz 8

Platz 8 - Standard Chartered

Kambodscha, Iran, Tansania und Myanmar: Die Liste der Länder, in denen das Finanzunternehmen Standard Chartered Geschäfte macht, ist lang. Der Social Media auftritt der Briten findet weltweit Anklang, wie der achte Platz im Ranking zeigt.

Platz 7

Platz 7 - Rabobank

Das erste niederländische Kreditinstitut im Top 10 der besten Social Media Auftritte ist die Radobank. Im Heimatland ist sie der größte Finanzdienstleister im Privatkundengeschäft.

Platz 6

Platz 6 - ING Bank

Die beste Bank im Ranking der 50 weltweit führenden Finanzinstitute aus den Niederlanden ist die ING Bank. Sie ist mit 42,64 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2012 ein Global Player auf den Finanzmärkten der Welt.

Platz 5

Platz 5 - Deutsche Bank

Anshu Jain und Jürgen Fitschen wird es freuen: Die Deutsche Bank hat den besten Social Media Auftritt aller deutschen Finanzdienstleister. Außer dem Kreditinstitut mit Sitz in Frankfurt am Main hat es keine deutsche Bank in die Top 10 geschafft.

Platz 4

Platz 4 - Credit Agricole

Nur knapp am Treppchen vorbeigeschrammt ist die französische Credit Agricole. Sie gehört mit einem Umsatz von 16,3 Milliarden Euro 2012 zu den größten Geschäftsbanken aus Frankreich und hat mit einem Score von 43 Punkten einen der besten Social Media Auftritte.

Platz 3

Platz 3 - National Australia Bank

Die National Australia Bank mit Sitz in Melbourne zählt zu den vier größten Banken des kleinsten Kontinents der Welt - und überzeugt seine Kunden mit einem kompetenten Social Media Auftritt.

Platz 2

Platz 2 - BBVA

Auf mehr als 150 Jahre Geschichte kann die BBVA zurückblicken - und ist doch erfolgreich im Social Media Zeitalter angekommen. Ihre Auftritte auf Facebook und Co schaffen es auf den zweiten Platz der größten Banken der Welt.

Platz 1

Platz 1 - Citibank

Während es auf den hinteren Plätzen in den Top 10 eng zugeht, ist Platz 1 unangefochten: Den mit Abstand besten Social Media Auftritt zeigt die Citibank. Der Finanzdienstleister mit Hauptsitz in New York erreicht im Ranking einen Score von 47 Punkten.

Santander bestätigt damit den Trend anderer spanischer Institute. So hatte die Nummer zwei des Landes, BBVA, ihren Gewinn im abgelaufenen Quartal dank höherer Einnahmen im Kreditgeschäft mehr als verdreifacht – auf 601 Millionen Euro.

Die spanische Wirtschaft wächst derzeit schneller als viele andere europäische Länder. Das Bruttoinlandsprodukt legte von Juli bis September um 0,5 Prozent zum Vorquartal zu. Es war bereits das fünfte Quartal in Folge mit positiven Vorzeichen, was vor allem einer stärkeren Nachfrage im Inland als auch steigenden Exporten zu verdanken ist.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×