Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.04.2012

08:33 Uhr

Einen Jahrestrend wollte Barclays nicht ausmachen. dpa

Einen Jahrestrend wollte Barclays nicht ausmachen.

LondonDie britische Großbank Barclays ist mit einem Gewinnplus von mehr als einem Fünftel ins neue Geschäftsjahr gestartet. Das Institut wies heute einen bereinigten Vorsteuergewinn von 2,45 Milliarden Pfund (knapp drei Milliarden Euro) aus. Das Geschäft habe sich ermutigend entwickelt, hieß es. Wegen des schwierigen Marktumfelds sei es aber noch zu früh, daraus einen Trend für das Gesamtjahr abzuleiten. Die Kernkapitalquote bleibe mit 10,9 Prozent stark.

Am Donnerstag legte auch die Deutsche Bank ihre Zahlen vor. Sie verdiente im Quartal trotz anziehender Geschäfte im Investmentbanking weniger als erwartet.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×