Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.07.2015

14:59 Uhr

Citigroup

Überschuss klettert auf Acht-Jahres-Hoch

Nach Milliardenstrafen wegen dubioser Hypothekendeals gerät die drittgrößte US-Großbank Citigroup wieder auf Kurs. Kostensenkungen und Restrukturierungen lassen die Gewinn auf ein Acht-Jahres-Hoch steigen.

Kostensenkungen und Restrukturierungen lassen die Gewinne der Citigroup steigen. dpa

Citigroup

Kostensenkungen und Restrukturierungen lassen die Gewinne der Citigroup steigen.

New YorkDie US-Großbank Citigroup hat im zweiten Quartal so viel verdient wie seit acht Jahren nicht mehr. Der Überschuss kletterte auf 4,85 Milliarden Dollar, wie das drittgrößte Geldhaus der USA am Donnerstag mitteilte. Vor Jahresfrist waren es nur 181 Millionen Dollar. Das Institut profitierte dabei von Kostensenkungen und Restrukturierungsmaßnahmen. Zudem wurde für Rechtsstreitigkeiten deutlich weniger Geld zurückgelegt.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×